Schadstoffmobil durch Container auf dem Wertstoffhof ersetzen

Die FDP-Fraktion im Rat möchte das in Abständen von mehreren Monaten nach Isselburg kommende Schadstoffmobil durch einen Schadstoffcontainer auf dem Wertstoffhof ersetzen. Das geht aus einem Antrag der Freien Demokraten für die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vor.

„Wenn man bedenkt, dass auch CDs, Druckertoner oder Spraydosen ausschließlich beim Schadstoffmobil entsorgt werden dürfen, muss es eine permanente Abgabemöglichkeit geben. Gerade für beruflich stark eingebundene Bürger ist das Schadstoffmobil keine praktikable Möglichkeit, Schadstoffe zu entsorgen. So landen viele Abfälle im täglichen Hausabfall, obwohl sie dort nicht hingehören“, erklärt FDP-Fraktionschef Kevin Schneider.

Deshalb stelle die FDP-Fraktion den Antrag, mit dem der Bürgermeister beauftragt werden soll, eine Lösung zum Aufstellen eines Schadstoffcontainers zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.