„Wir wollen die Musikschule Isselburg weiter fördern“

Die Musikschule Bocholt – Isselburg hat in den vergangenen Sparrunden der Stadt Isselburg immer ihr Soll erreicht. Teilweise hat sie auch mehr gespart als gefordert war. Das wollen die anerkennen. Die Musikschule Isselburg wollen wir weiter fördern.

„Musikinstrumente müssen instand gehalten werden. Dafür muss die Stadt Isselburg ausreichend finanzielle Mittel bereitstellen. Die Musikschule Bocholt – Isselburg bereichert die kulturelle Vielfalt in unserer Stadt. Jugendlichen in Isselburg bietet die Musikschule halt. Weitere Einsparungen würden an die Substanz der Musikschule gehen. Einen solchen irreparablen Schaden wollen wir nicht. Deshalb muss auch bei kommenden Sparrunden klar sein: Die Musikschule Bocholt – Isselburg hat ausreichend geleistet, um den Haushalt der Stadt Isselburg zu sanieren“, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der FDP Isselburg, Theodor Nieland.

FDP Isselburg kümmert sich

Bereits in der Vergangenheit haben sich die Freien Demokraten in Isselburg um die Musikschule gekümmert. So wurde die Förderung für die Instandhaltung von Instrumenten auf Initiative der FDP-Fraktion im Stadtrat von Isselburg moderat angehoben. Das soll weiter erfolgen. Klare Aussage der FDP: „Wir wollen die Musikschule Isselburg fördern“.

Musikschule Isselburg Raum geben

Damit die Musikschule in Isselburg auch während der Corona-Pandemie weiter unterrichten kann, braucht sie ausreichend große Räume. Hierfür eignet sich das ehemalige Realschulgebäude in Isselburg. Dort hat die Musikschule Isselburg bereits vor den Sommerferien 2020 einige Räume genutzt. Nun stehen weitere Räume zur Verfügung, weil der Kindergarten seine neuen Räumlichkeiten im Baugebiet Linders Feld in Anholt bezogen hat. Solange keine wirtschaftliche Nutzung des ehemaligen Realschulgebäudes anstünde, sei die Nutzung durch die Musikschule äußerst sinnvoll, um den Musikschulbetrieb aufrecht zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.