Ortsverband wählt neuen Vorstand – Lukas Richter neuer Vorsitzender

Turnusmäßig trafen sich am 26. Februar 2022 die Mitglieder der Isselburger FDP, um einen Vorstand zu wählen. Nach mehr als 8 Jahren trat der bisherige Vorsitzende Kevin Schneider nicht mehr zur Wahl an. „Heute stellen wir uns bereits so auf, wie wir in Zukunft arbeiten wollen. Der Erfolg unseres Ortsverbandes war und ist keine Einzelleistung – wir haben es immer als Team gemacht und das machen wir auch in Zukunft so. Weil ich auf Kreisebene eine neue Rolle anstrebe, möchte ich nach 2.990 Tagen im Amt den Staffelstab abgeben. Mit Lukas Richter haben wir einen Kollegen unter uns, der alle Voraussetzungen für den Vorsitz mitbringt“, erläuterte Schneider seine Entscheidung.

Einstimmig wurde Lukas Richter von den Mitgliedern zum Vorsitzenden gewählt. Weil es einen Corona-Verdacht in seinem Haushalt gab, wollte der frisch gewählte Vorsitzende aber nicht selbst am Parteitag teilnehmen. Daher wartete er vor der Tür – und nahm die Wahl mit einem klaren „Ja“ an, als er vom Versammlungsleiter das Wahlergebnis genannt bekam. Weiterhin stellvertretender Vorsitzender ist Theodor Nieland, Schatzmeisterin bleibt Annemarie Möllmann. Neu in den Vorstand gewählt wurden Mario Deckers und Sascha Kramer als Beisitzer. Alle Ergebnisse waren einstimmig.

Der Parteitag wählte nicht nur einen neuen Vorsitzenden, sondern auch einen Ehrenvorsitzenden: Hermann Gebbing wurde für seine Leistung bei der Neugründung des Ortsverbandes im Jahr 2009 und für das Hochhalten der liberalen Flagge seit 1999 einstimmig vom Ortsverband geehrt. Der Ehrenvorsitzende ist nicht stimmberechtigtes, aber antrags- und redeberechtigtes Mitglied des Ortsverbandsvorstandes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.